Schnee ist keine Ausrede!

Schnee ist keine Ausrede!

Ein gesundes neues Jahr 2017!

Nach den Feiertagen wartet schon die erste Ausrede vor der Tür, um keinen Sport zu machen: SCHNEE! Ist das wirklich eine Ausrede oder eher Futter für den eigenen inneren Schweinehund?

Natürlich kann man sich auch bei Schnee bewegen und trainieren. Absolut kein Grund die Decke über den Kopf zu ziehen und sich zu verkriechen. Einfach warm anziehen und raus an die frische Luft. Ansonsten solltet ihr euch gut erwärmen und eure großen Muskelgruppen trainieren, so wird es schnell warm.  ;-)

Und so kann es aussehen:


Trainingsabfolge:

  • 30 bis 60 Sekunden Hampelmänner
  • 30 bis 60 Sekunden Jumping Squats
  • 15 bis 20 dynamische Kniebeuge
  • 30 Sekunden kurze wippende Bewegungen in der tiefen Kniebeuge

Viel Spaß beim Training!  :-)

_______________________________________________________________________________

Weitere interessante Beiträge hier!