Training am Arbeitsplatz

Auf Arbeit ist mal wieder Hochsiason und die Zeit für ein effektives Fitnesstraining fehlt! Warum nicht einfach mal am Schreibtisch eine Kräftigungsübung einbauen!? Auf diese Weise stärkst du nicht nur deine Muskeln und deinen Rücken, sondern kannst auch kurz eine gedankliche Pause von der Arbeit nehmen. Einmal Luft holen, den Körper kräftigen und mit neu gewonnener Energie wieder an die Arbeitsaufgaben gehen!

Training am Arbeitsplatz

Und so geht’s:

  1. Setze dich auf das vordere Drittel deines Stuhls.
  2. Positioniere deinen Stuhl so, dass du deine Hände und Unterarme auf den Schreibtisch legen kannst.
  3. Baue Spannung in deinem Körper auf! Sitze auf deinen Sitzbeinhöckern, richte den Rücken auf, platziere die Unterarme eng am Körper auf dem Tisch, ziehe die Schulterblätter nach unten, schiebe das Brustbein nach vorn und spanne den Bauch (Bauchnabel einziehen) und das Gesäß (Po zusammenkneifen) an.
  4. Mit der aufgebauten Körperspannung ziehst du nun deine Knie zur Tischplatte und ziehst die Zehenspitzen zu den Schienbeinen.
  5. Diese Übungsposition halten!!!

WICHTIG: Körperspannung halten, Rücken aufrichten, Sitzbeinhöcker spüren und das Atmen nicht vergessen!

Halte die Übungsposition so lange du kannst und wiederhole die Übung zwei bis drei Mal.

Ich wünsche viel Spaß beim Arbeiten & Üben! :)

___________________________________________________________________________________

Weitere interessante Beiträge hier!